Informationen

Informationen

Informationen Informationen

Imker werden – ein besonderes Hobby!

 

Wenn auch Sie sich für das "Imkern", also für das Züchten und Halten von Bienen entschieden haben, so haben Sie eine sehr gute Wahl getroffen!

Denn auch nach jahrelanger Beschäftigung wird es Ihnen als Imker nicht langweilig und Sie werden ständig neue Erlebnisse mit den Bienen und der Natur erleben.
 

Es mag zwar anfangs eine große Herausforderung sein, selbst Bienen zu halten und diesen einen geeigneten Unterschlupf bieten zu können, aber mit einer guten Betreuung eines Imkerpaten und der richtigen Literatur, stellt sich schnell der Erfolg ein! Aber die Wichtigkeit und Besonderheit Ihres neu gewählten Hobbys sollte Ihnen klar sein! Denn es ist nicht nur ein Zeitvertreib eine eigene Imkerei zu eröffnen und Imker zu werden. Die Bevölkerungszahlen der Bienenarten gehen weltweit drastisch zurück und dabei scheint der Welt nicht bewusst zu sein, dass Bienen für die Erhaltung der Natur zuständig sind!

 

Imker zu werden und Imker zu sein, erfordert daher besonders als Imker Anfänger viel Geduld und Robustheit gegenüber möglichen Fehlschlägen. Mit dem richtigen Imkerpaten,  sollten sie jedoch den Bienenstock gut Händeln können und so können Sie schon bald Ihren ersten eigenen Imkerhonig ernten!

Der geerntete Honig ist dazu noch ein hochwertiges Nahrungsmittel und aus eigner Züchtung macht ihn ganz besonders!

 

Eins sollte jedoch jedem Imker Anfänger klar sein!

Wir empfehlen Ihnen dennoch, diese Tätigkeit der eigenen Imkerei als Freizeittätigkeit zu verstehen und raten aufgrund der Menge an Erfahrungen zunächst Verbindung zu einem Imkerverein aufzunehmen. Es werden oftmals auch so genannte Imker-Kurse angeboten, welche besonders Imker Anfängern sehr weiterhelfen! Meistens werden diese in Kooperation mit den Volkshochschulen durchgeführt.

In den Kursen erfahren Sie, woher Sie einige Bienenvölker bekommen und welche erforderlichen Gerätschaften Sie sich zulegen sollten und welche Imkereigeräte Sie ggf. nicht benötigen. Themen, wie Bienenvölker aufstellen und Honig bearbeiten, werden ebenfalls in den Kursen Bienenhaltung bzw. Imkeranfängerkursen besprochen.

In dem Nachfolgenden Video sehen Sie, wie eine Entnahme der Honigwaben durchgeführt wird.

App

 

Bienen halten, leicht gemacht!

 

Sie spielen schon länger mit dem Gedanken, selbst Bienen zu halten? Dann können wir Sie nur in Ihrer Absicht bekräftigen!

Vorab sei schon einmal gesagt, dass jedermann Bienen halten darf. Es wird hierfür keine (Eignungs-)Prüfung benötigt, ebenso wenig wie eine Ausbildung oder irgendeine Art von Erlaubnis.

Imker kann also jeder werden, der die Besonderheit dieses Hobbys erkennt und gern Zeit in Bienenvölker und die Natur investiert. Vollkommen egal ob es ein Ausgleich zum beruflichen Alltag darstellt, oder die Interessen einfach in der Natur und den Bienen liegen.

Denn allein die Herstellung von hauseigenem Honig, Bienenwachs und Bienenstich bringt etwas ganz besonderes mit sich! Der erste "eigene" Honig ist für Imker Anfänger oftmals ein entscheidendes Schlüsselerlebnis. Denn schnell erkennen Bienenhalter, welche Rollen einzelne Faktoren spielen.

Über die Auswahl der Bienenkönigin, der Art der Bestäubung, bis hin zur idealen Wahl der Umgebung und des Bienenstocks selbst, alles spielt eine entscheidende Rolle!

 

 

Bienen zu halten und für Bienenzuwachs zu sorgen erfordert viele Kenntnisse und viel Geduld. In Imkervereinen und Hobby-Treffpunkten können sich Imker Anfänger Rat holen, ebenso gibt es auch eine große Auswahl an Bienen- und Imker-Büchern, welche reichlich Fachwissen bieten. Diese Bücher erhalten Sie natürlich in unserem  Webshop Bienenbücher.de. Sollten Sie Hilfe benötigen, das passende Buch für sich zu finden, schreiben Sie mich doch einfach an.